VNSI Client unter kodi 15.2 gentoo

Nachdem man Kodi 15.2 in Gentoo erfolgreich kompliert hat kommt man drauf das die „media-plugins/xbmc-addon-pvr-9999“ nicht mehr funktionieren. Das liegt dran das diese Plugins nur bis zur Version 14.XX passen. Möchte man in der Kodiversion 15.2 den VNSI-Client benutzen muss sich die neue Version von GIT ziehen, kompilieren und installieren.

Wir befinden uns im Root Homeverzeichnis „/root“. Ganz wichtig ist hier die richtige Branche auszuwählen. Da unser Kodi Isengard ist, müssen wir das beim Plugindownload auch mit angeben. Würden wir das nicht nicht, müssten wir vorher Kodi auch vom Masterbranch kompilieren.

mkdir vnsiclient-isengard && cd vnsiclient-isengard
git clone -b Isengard https://github.com/kodi-pvr/pvr.vdr.vnsi.git
emerge -vf =media-tv/kodi-15.2
cp /usr/portage/distfiles/kodi-15.2.tar.gz .
unp kodi-15.2.tar.gz
cd pvr.vdr.vnsi && mkdir build && cd build
cmake -DADDONS_TO_BUILD=pvr.vdr.vnsi -DADDON_SRC_PREFIX=../.. -DCMAKE_BUILD_TYPE=Debug -DCMAKE_INSTALL_PREFIX=../../xbmc-15.2-Isengard/addons -DPACKAGE_ZIP=1 ../../xbmc-15.2-Isengard/project/cmake/addons -Wno-dev
make -jX

Nach dem Kompilieren findet man den Ordner im Source von Kodi. Jetzt löschen wir das alte Plugin (oder verschieben es, event. benötigen wir es noch für eine Version 14.1) und kopieren das neue hinein.

rm -r /usr/share/kodi/addons/pvr.vdr.vnsi
cp -a ../../xbmc-15.2-Isengard/addons/pvr.vdr.vnsi /usr/share/kodi/addons/.
#cp -a ../../xbmc/addons/pvr.vdr.vnsi /usr/share/kodi/addons/.

Kodi starten und los gehts. Event. muss auch der vnsi-server aktualisiert werden. Dies kann man über „=media-plugins/vdr-vnsiserver-9999“ tun oder direkt über GIT: https://github.com/FernetMenta/vdr-plugin-vnsiserver

Melde dich an um einen Kommentar zu erstellen.