Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige Überarbeitung Vorherige Überarbeitung
prebuilt_systems:ucs:einrichtung_bareos_backuploesung [2019/08/27 19:45]
boospy [Aktivierung IPV6 am Server]
prebuilt_systems:ucs:einrichtung_bareos_backuploesung [2019/08/28 16:36] (aktuell)
boospy
Zeile 55: Zeile 55:
  
 ==== Aktivierung IPV6 am Server ==== ==== Aktivierung IPV6 am Server ====
-Bareos spricht auch IPV6. Default aber nur IPV4. Um das zu ändern editiert man diese Files ''/​etc/​bareos/​bareos-dir.d/​director/​bareos-dir.conf'',​ ''/​etc/​bareos/​bareos-sd.d/​director/bareos-dir.conf'',​ ''/​etc/​bareos/​bareos-fd.d/​client/​myself.conf''​ und fügt folgenden Bereich hinzu. Danach startet man den Director, Filedaemon und die Storage neu. Achtung, die Einrückungen müssen hier genau passen, sonst starten die Services nicht mehr. +Bareos spricht auch IPV6. Default aber nur IPV4. Um das zu ändern editiert man diese Files ''/​etc/​bareos/​bareos-dir.d/​director/​bareos-dir.conf'',​ ''/​etc/​bareos/​bareos-sd.d/​storage/bareos-sd.conf'',​ ''/​etc/​bareos/​bareos-fd.d/​client/​myself.conf''​ und fügt folgenden Bereich hinzu. Danach startet man den Director, Filedaemon und die Storage neu. Achtung, die Einrückungen müssen hier genau passen, sonst starten die Services nicht mehr. 
 <​code>​ <​code>​
 ... ...
Zeile 67: Zeile 67:
 <​code>​ <​code>​
 ... ...
-SDAddresses ​ = {+SD Addresses ​ = {
     ipv6 = { addr = ::; }     ipv6 = { addr = ::; }
   }   }